Archiv der Kategorie: Allgemein

Schulfest an der Rheinfels-Schule

Am 12. Mai fand endlich wieder ein Schulfest an der Rheinfels-Schule statt! Alle SchülerInnen und LehrerInnen waren die ganze Woche über fleißig rund um das Oberthema „Natur, Wald und Umwelt“ beschäftigt und haben sich in diesem Rahmen mit verschiedenen Dingen beschäftigt. So hat die Klasse 1a die Zeit genutzt, um fleißig ein Theaterstück zu proben, das der Frage nachging, wer im Wald am wichtigsten sei. Dieses erntete viel Applaus und die Darsteller können sehr stolz auf sich sein. Die Klasse 1b hat sich mit verschiedenen Tieren und Bäumen im Wald beschäftigt und die 2. Klasse nahm das Eichhörnchen als exemplarisches Waldtier genauer unter die Lupe und gestaltete Lapbooks zu diesem Thema. In der 3. Klasse wurde mit Naturmaterialien und Abfällen viele tolle Spiele hergestellt.

Die 4. Klasse baute Solarautos und schaute ganz genau auf das Thema der regenerativen Energien. So entstand eine bunte Mischung, die am Schulfest den Eltern präsentiert wurde: Klassentüren standen offen, Ergebnisse wurden präsentiert, Plakate und Lapbooks  gezeigt. 

Ein Highlight in dieser Projektwoche war für jede Klasse ein Ausflug zum Waldjugendheim Kolbenstein. Dort verbrachten alle SchülerInnen einen Tag mit den dortigen Förstern im Wald und sammelten viele tolle Erfahrungen. Auch die Würstchen vom Lagerfeuer schmeckten richtig gut, man musste sich ja schließlich stärken vom vielen Toben und Entdecken im Wald!

                                                                                                                                (A. Acker)

Rheinfels-Schüler sammeln Tischtenniserfahrungen

Am 20.04.23 war das Tischtennisschnuppermobil des Rheinlandverbands zu Gast an der Rheinfels-Schule und bot jeder Klasse eine Stunde die Möglichkeit, sich im Umgang mit dem Tischtennisschläger zu erproben.

So wurden verschiedene Spiele angeleitet und das Treffen eines Balles trainiert, der aus einer Ballmaschine kam. Dabei sollte ein Ballgefühl angebahnt werden. Verschiedene Spiele wie die „Ballschlacht“ oder „Burgwächter“ begeisterten die Klassenstufen 1-3, während die Viertklässler an drei Stationen ein kleines Sportabzeichen erwerben konnten.

Auch der DJK Oberwesel machte in diesem Zuge auf sich aufmerksam, denn dort kann das Tischtennis spielen in der näheren Umgebung ausgeübt werden.

Diese schöne Abwechslung in der Sporthalle fand regen Anklang bei den Rheinfels-Schülern und sie freuten sich auch über die schönen Mitbringsel des Rheinlandverbands. Vielen Dank für den Besuch bei uns in St. Goar!

(A. Acker)

12 neue Tablets für die Rheinfels-Schule

Die Digitalisierung schreitet immer weiter voran. Mittlerweile begegnen uns in nahezu jedem Lebensbereich digitale Medien. Umso wichtiger ist es daher, in der Schule den korrekten Umgang mit diesen Medien zu vermitteln.  Das geht aber nur, wenn die Schulen auch mit entsprechenden Geräten ausgestattet sind, um diese im Unterricht nutzen zu können. Umso mehr sind wir als Rheinfels-Schule daher für jedes zusätzliche Gerät dankbar.

Aus diesem Grund sind wir glücklich, dass sich die Schülerinnen und Schüler der Rheinfels-Schule über 12 neue Tablets für den Schulunterricht freuen dürfen. Diese werden in den Klassen bereits intensiv eingesetzt und helfen, einen interessanten, modernen Unterricht zu ermöglichen.

Wir danken dem Förderverein für dessen Unterstützung, ohne die die Anschaffung der Tablets nicht möglich gewesen wäre.

Autorenlesung an der Rheinfels-Schule

Am 01.02.2023 durften wir den Autor Stefan Gemmel bei uns in der Rheinfels-Schule begrüßen. Die Schülerinnen und Schüler der Rheinfels-Schule lauschten gespannt der Lesung. Zunächst wurde den Kindern des ersten und zweiten Schuljahres aus dem Buch „Die Yetis sind los“ vorgelesen, im Anschluss erfreuten sich die Schülerinnen und Schüler des dritten und vierten Schuljahres über eine Lesung aus „Geistergefährte“. Beide Lesungen wurden mit kleineren Bewegungsspielen und Einlagen ergänzt, an denen die Kinder mit großer Freude teilnahmen.  Die Schülerinnen und Schüler waren von der Darbietung begeistert und durften sich anschließend noch über eine Fragerunde und Autogrammkarten freuen. Wir bedanken uns bei Stefan Gemmel und ganz besonders bei unserem Förderverein, der uns diese Lesung ermöglicht hat.             

(F. Goldbeck )

Karneval an der Rheinfels-Schule

In diesem Jahr konnten die Rheinfels-Schüler endlich wieder Karneval feiern und man sah ihnen die große Freude darüber an.

In der Rheinfels-Halle fand ein gelungenes Karnevals-Programm statt und Frau Retzmann moderierte gekonnt durch die Beiträge. Viele Schüler beteiligten sich mit tollen Beiträgen: Sketche wurden gezeigt, Scherzfragen gestellt, Tänze vorgeführt und Mitmach-Tänze angeleitet, sodass alle Zuschauer der Halle in Bewegung waren. Den Höhepunkt bildeten die kleinen Funken aus St. Goar, allesamt Rheinfels-Schüler, die mit ihren Trainerinnen zeigten, was sie in den letzten Wochen und Monaten tolles auf die Beine gestellt hatten. Auch das Publikum honorierte diese Leistung der Funken mit einem lange anhaltenden Applaus.

Besonders schön war es, dass die Dinos der Kita St. Goar zu Gast waren und auf der Bühne einen tollen Tanz darboten, der ebenfalls zum Mitmachen einlud.

Wir danken Herrn Saal von der KG St. Goar und Felix Hitzel, dem Beauftragten des Kinderkarneval aus St. Goar, für ihr Kommen. Sie haben allen auf der Bühne aktiven Kindern eine große Freude mit einem offiziellen Karnevals-Pin gemacht. Wir freuen uns schon auf das nächste gemeinsame Fest!

                                                                                                                          (A. Acker)

Figurentheater Tearticolo auch in diesem Jahr zu Gast an der Rheinfels-Schule

Am 14.12.2022 war das Figurentheater Tearticolo zu Gast bei den Rheinfels-Schülern. So durften zuerst die ersten beiden Schuljahre die Aufführung in der Rheinfels-Halle anschauen und im Anschluss daran das dritte und vierte Schuljahr. Gespielt wurde das Stück „Krähe und Bär“ nach dem gleichnamigen Buch von Martin Baltscheit. Die Inszenierung hat alle Klassenstufen gleichermaßen begeistert. Es wurde viel gelacht, gleichzeitig hat die Geschichte jedoch auch zum Nachdenken und einem Perspektivwechsel angeregt. Herzlichen Dank an den Förderverein der Rheinfels-Schule, der diesen Theaterbesuch unterstützt hat!

(A. Acker)

Ein Konzert der besonderen Art

Am 07.12.2022 durften die Rheinfels-Schüler ein Konzert der besonderen Art miterleben: Die Bläserklasse des 6. Schuljahres der Realschule plus Oberwesel kam zu Besuch in die Rheinfels-Halle, um allen Kindern und Lehrern unserer Schule ein exklusives Konzert zu bieten. Und dies konnte sich sehen lassen!

Einem Stück als Zuhörer lauschen und dann selbst mitmachen dürfen, all das erlebten die Schüler der GS St. Goar während dieses Konzertes. So durften ein paar Kinder ausprobieren, wie es sich anfühlt, ein ganzes Orchester zu dirigieren, andere begleiteten das Orchester mit Rasseln und das ganze Publikum klatschte begeistert mit und unterstützte so die Realschüler.

Die Schüler der Bläserklasse spielten souverän und gekonnt in ihrem Orchester und man kann kaum glauben, dass sie erst ca. ein Jahr „ihr“ Instrument lernen und spielen.

Der große Applaus am Ende des Konzerts zeigte, dass wir großen Respekt vor ihrer tollen Leistung haben und uns freuen, wenn wir im nächsten Jahr erneut ein Konzert von ihnen besuchen dürfen und vielleicht auch wieder einige bekannte Gesichter entdecken.

Nach diesem Auftritt zeigten die Sechstklässler den Viertklässlern noch ihre Instrumente, sodass es ein rundum gelungener Besuch war.

Vielen Dank an das Orchester und ihre Lehrer, dass sie den Weg und die Mühen auf sich genommen haben, um uns zu besuchen.

Vielfältige Pausenspielzeuge dank des Fördervereins angeschafft

Die Rheinfels-Schülerinnen und -Schüler freuen sich sehr, denn es gibt wieder Pausenspielzeuge!

In der Zeit vor Corona wurde in der Rheinfels-Schule schon einmal das Ausleihen von Pausenspielzeug etabliert. Während der Corona-Zeit musste lange darauf verzichtet werden. Nun wurde der Bestand dank des Fördervereins der Schule noch einmal aufgestockt und das Ausleihsystem erneut eingeführt. Hierbei wurden Regeln aufgestellt und allen Klassen kommuniziert, sodass das Spielzeug hoffentlich lange erhalten bleibt und es keinen Ärger damit gibt.

Einige Schüler übernehmen den Ausleihdienst und überprüfen, ob alle Spielzeuge nach der Pause wieder vollständig abgegeben wurden. So haben hoffentlich alle lange Freude damit.

Ein herzliches Dankeschön möchten wir, vor allem im Namen der Kinder, an den Förderverein der Rheinfels-Schule richten, der diese Anschaffung finanziert hat!

                                                                                                                             (A. Acker)

Einschulungsfeier 2022

In diesem Jahr heißt die Rheinfels-Schule 33 neue Erstklässler in der Schulgemeinschaft willkommen!

In einem von Pastor Bretz und Pfarrer Krammes gehaltenen Gottesdienst wurde den Schulneulingen Gottes Segen mit auf den Weg gegeben, der sie an jedem Schultag begleiten soll. Die gesamte Schulgemeinschaft sowie Familie und Verwandte der ABC-Schützen feierten diesen Gottesdienst mit den Erstklässlern und schlossen sie in ihre Gebete ein.

Bei einer anschließenden Feier hinter dem Schulgelände brachten die übrigen Klassen zum Ausdruck, wie sehr sie sich auf ihre neuen Mitschüler freuen. Die dritte und vierte Klasse sangen zusammen mit Herrn Hönisch zwei Lieder, um sie musikalisch willkommen zu heißen. Anschließend wurden die Erstklässler in die Schulgemeinschaft aufgenommen und erhielten alle ein von der vierten Klasse gestaltetes Namensschild.

Während eine erste Schulstunde auf die Neulinge wartete, wurden die Eltern der Erstklässler von einigen engagierten Eltern der zweiten Klasse in eine Cafeteria auf dem Schulhof eingeladen. Dort konnten Sie Kaffee, Kuchen und belegte Brötchen gegen einen kleinen Betrag erwerben. Dankeschön für die Organisation und Fortführung dieser Tradition!

Wir wünschen allen Erstklässlern einen guten Start in ihre Schulzeit und hoffen, dass sie sich an der Rheinfels-Schule sehr wohl fühlen!

                                                                                                                             (A. Acker)

Tierpark Rheinböllen

Ausflug in den Tierpark Rheinböllen

Am Donnerstag, den 14.07.22 fuhren die erste und zweite Klasse in den Tierpark Rheinböllen und verbrachten dort einen spannenden Vormittag. Zwei Kinder der 1. Klasse schreiben dazu folgendes:

Im Tierpark Rheinböllen

Die Klasse 1 und 2 gehen in den Tierpark Rheinböllen. Dort gibt es Erdmännchen und Polarwölfe und vieles mehr: 2 Spielplätze und freilaufende Rehe. (Jocelyne)

Was ich am Tierpark toll fand

Ich fand die Wölfe toll und die Waschbären fand ich toll und dass wir spielen durften. Die Busfahrt hat zwar lange gedauert, aber es war toll. (Mädchen aus der 1. Klasse)

                                                                                      (A. Acker)